socioeco.org
Site ressources de l’économie sociale et solidaire
'

Der Beitrag sozialer Unternehmen zur Lokalen Ökonomie

Social Solidarity Economy in Europe : affirming a new paradigm trhough IVET curricula innovation

Günther Lorenz, 2008

À télécharger : PDF (410 Kio)

Résumé :

Erst neuerdings ist der Begriff sozialer Unternehmen in der Bundesrepublik ins Gespräch gekommen. Zahlreiche Bücher mit diesem Titel wurden inzwischen veröffentlicht1, Veranstaltungen zum Thema werden immer öfter organisiert. Politik und Verwaltung können jedoch mit diesem Unternehmenstyp nur bedingt umgehen, weil ihn die Ordnungspolitik in Deutschland noch nicht in ihr Repertoire aufgenommen hat. Hier herrscht im guten Sinne des Wortes Aufklärungsbedarf.

Vor dem Hintergrund langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die TechNet in diesem Bereich seit Anfang der 80er Jahre betreibt, veröffentlichen wir daher hier in didaktisch aufbereiteter Form aktuell erarbeitetes, bereits praktisch erprobtes Bildungsmaterial zu diesen Themen.

Mit dieser Broschüre soll ein breites Publikum angesprochen werden, das sich mit dieser Thematik wenig oder noch gar nicht befasst hat. Insbesondere aber für Politiker und Verwaltungsangehörige in der Kommune ist dieses Thema von Belang, weil dieser Wirtschaftssektor entscheidend zur Senkung sozialer Folgekosten2 beitragen kann.

Es geht darum, zu verstehen und weiterzuverfolgen,

a) wiedieSozialeÖkonomiefunktioniert,zuwessenNutzensieagiertund

b) welche Aufgaben die Kommunen übernehmen können, um den gesellschaftlichen

Mehrwert sozialer Unternehmen zu nutzen und zu mehren.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und hoffen, dass diese Unterlagen zum besseren Verständnis der Materie beitragen.